NPO-Management in der Praxis: Gemeinnützige Organisationen führen

Zertifikatskurs

Leitende in kleineren und mittleren Vereinen, Stiftungen und anderen gemeinnützigen Organisationen stehen vor der Herausforderung, vielfältige Aufgaben erfüllen zu müssen, von der strategischen Ausrichtung über die Akquise von haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen bis hin zum Fundraising und Controlling. Anders als große (Non)-Profit-Organisationen liegen die Zuständigkeiten oftmals in einer Hand oder in einigen wenigen. Viele Leitungspersonen wünschen sich eine Einführung und einen Überblick zu dieser vielschichtigen Tätigkeit.

Der Zertifikatskurs „NPO-Management in der Praxis: Gemeinnützige Organisationen führen“ bietet einen Einstieg in die Kern-Themen der Leitung und Steuerung von NPOs, von der Strategieentwicklung über Marketing und Führung hin zu Controlling und Rechtsfragen. Der Kurs gibt theoretische Ansätze für das eigene Handeln, stellt Modelle für die verschiedenen Themen vor und ermöglicht eigene Fragen zu den einzelnen Themen zu klären.

Termine und Inhalte 2020

... veröffentlichen wir in Kürze

Uhrzeiten

Am 1. Tag | 11.00 – 18.00 Uhr
Am 2. Tag | 09.00 – 17.30 Uhr
Am 3. Tag | 09.00 – 16.30 Uhr

Abschluss

Titelzertifikat "NPO-Manager*in (Akademie für Ehrenamtlichkeit)"
Voraussetzung ist die Teilnahme an allen Seminarterminen und das Verfassen einer schriftlichen Arbeit zu einem Aspekt des NPO-Managements

Kursnummer

2020-N01
Kontakt
Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland (fjs e.V.)

Marchlewskistr. 27
10243 Berlin - Friedrichshain

Tel.: (030) 275 49 38
Fax: (030) 279 01 26