Sie sind hier: Startseite

Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland

Unser Bildungsangebot für 2019
Auch 2019 bieten wir wieder interessante Kurse an.
In unseren Fortbildungen qualifizieren wir Hauptamtliche und Freiwillige in den Themenfeldern Freiwilligenkoordination und Freiwilligen- sowie NPO-Management. Organisationen, die sich und ihre Freiwilligenarbeit weiterentwickeln möchten, bieten wir individuell abgestimmte Qualifizierungen, Beratung und Begleitung an. Eine komplette Übersicht finden Sie im Heft.
Ein Blick, der sich lohnt! Erfahren Sie mehr ...
Neues Qualifizierungsangebot: Netzwerkmanagement und Netzwerkkoordination professionalisieren
Netzwerke gewinnen zunehmend an Bedeutung – sei es bei der Fördermittelakquise, der gemeinsamen Projektumsetzung und Mitgestaltung oder der intersektoralen Zusammenarbeit. Die Arbeit in Netzwerken von Kommunen, Vereinen, Verbänden, Institutionen, Bürgern etc. fordert eine hohe Führungs-, Organisations- und Managementkompetenz.

Die Qualifizierung vermittelt die notwendigen Hintergründe und Abläufe der Netzwerkarbeit und zeigt mögliche Netzwerkstrategien auf. Sie erhalten praktische Tipps und Werkzeuge, um Netzwerke zu initiieren und zu unterstützen.
Erfahren Sie mehr ...
Durchführung von Strategie-Treffen zur Nachhaltigkeit und Entwicklung standardisierter Qualifizierungsangebote
Vom Engagement Einzelner zu einer Verantwortungsgemeinschaft vor Ort.
Das Netzwerkprogramm »Engagierte Stadt« stärkt lokales Engagement und unterstützt seit 2015 den Aufbau dauerhafter Strukturen für Bürgerschaftliches Engagement in 50 Städten und Gemeinden in Deutschland. Gefördert werden lokale Kooperationen unterschiedlicher Akteure aus Kommunen, gemeinnützigen Organisationen und der Wirtschaft.
Weitere Informationen finden Sie hier ...
Newsletter abonnieren
Geschäftsführungswechsel
Wir freuen uns, dass ab dem 1.12.2018 Ulrike Gringmuth-Dallmer und Nikolaus Sigrist die neue Geschäftsführung der Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland bilden.

Facebook