JobPiloten — Patenschaftsprojekt "Berufseinstieg in Berlin-Reinickendorf"

Zeitraum: 2013-2016

Unter diesem Titel begleitet die Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland die INTEGRA gGmbH bei ihrem Patenschaftsprojekt. Gemeinsam wollen wir ehrenamtliche JobPiloten suchen, qualifizieren und begleiten, die Schüler/innen mit besonderem Förderbedarf beim Übergang von der Schule in den Beruf unterstützen.

Mit dem Patenschafts-Projekt sollen die Übergangsbedingungen der Förderschüler/innen für ihren Einstieg in das Berufsleben verbessert und ein unmittelbarer Anschluss für die Zeit nach der Schule gefunden werden.

Die in den Schulen erfolgende berufliche Orientierung und praktische Berufsvorbereitung wird durch die ehrenamtlichen Paten individuell unterstützt und begleitet. Auch nach Eintritt in eine Berufsausbildung oder nach Erhalt eines Arbeitsplatzes werden die, dann ehemaligen, Schüler/innen durch die Paten weiter betreut.

Dabei soll jeder Pate/jede Patin sich um eine/n einzige/n Schüler/in kümmern und mit ihm oder ihr ein festes „Tandem“ bilden. Mit dieser intensiven Begleitung im gesamten Übergangszeitraum von der Schule bis in den Beruf oder die Ausbildung, hätten dann evtl. auch diejenigen Förderschüler/innen bessere Chancen im Berufsleben Fuß zu fassen, denen sonst nur der Weg in die Arbeitslosigkeit oder die WfbM bleibt.

Die Rolle der AfED

Die Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland unterstützt die INTEGRA gGmbH dabei neue Ehrenamtliche zu gewinnen und diese für die Aufgabe als JobPiloten zu begeistern. Darüber hinaus erhalten die JobPiloten eine intensive Schulung, die aus zehn Modulen besteht und ebenfalls von der AfED begleitet wird. Die AfED steht der INTEGRA gGmbH im ganzen Projektzeitraum als Ansprechpartner rund um Fragen des bürgerschaftlichen Engagements zur Verfügung.

Weitere Informationen

Wer mehr über das Projekt erfahren möchte, bzw. welche Kompetenzen mitgebracht werden müssen, um JobPilot zu werden — der beistehende Link gibt Aufschluss darüber. Darüber hinaus befinden sich dort aktuelle Termine und Informationen rund um das Patenschaftsprojekt.
Kontakt
Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland (fjs e.V.)

Marchlewskistr. 27
10243 Berlin - Friedrichshain

Tel.: (030) 275 49 38
(täglich von 9-16 Uhr)
Weitere Informationen