Kooperationspartner

Unsere langjährigen Kooperationspartner im Überblick

Die AfED kooperiert seit fünfzehn Jahren bei der Durchführung der Basiskurse Freiwilligenkoordination, beim Ausbildungsgang Strategisches Freiwilligenmanagement und bei der Weiterentwicklung dieser Angebote mit dem Treffpunkt Hilfsbereitschaft und der beratergruppe ehrenamt.

Treffpunkt Hilfsbereitschaft
Der Treffpunkt Hilfsbereitschaft ist seit 1988 das Berliner Informations, Beratungs- und Qualifizierungszentrum im Feld des Bürgerschaftlichen Engagements. Neben Qualitätskriterien und landes- wie bundesweiten Fachnetzwerken entstanden hier Grundzüge des Freiwilligenmanagements sowie neue Kampagnen und Eventformate für freiwilliges Engagement.



beratergruppe ehrenamt
Die beratergruppe ehrenamt bietet als Qualifizierungspartner der AfED Beratung und Qualifizierung für Organisationen, Verbände, Vereine, Initiativen und Kommunen zur Organisation, Koordination und zum Management von Freiwilligenarbeit und ehrenamtlichem Engagement.


Netzwerke

Die AfED als Mitglied in regionalen, bundesweiten und europäischen Netzwerken.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1994 ist die Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland in vielen Netzwerken aktiv. Über die Jahre hinweg haben sich nicht nur Partnerschaften und Kooperationen in regionalen Netzwerken, sondern auch in bundesweiten und europäischen Netzwerken etabliert.

Berliner Landesnetzwerk Bürgerengagement
"Aktiv in Berlin"

Im Berliner Landesnetzwerk Bürgerengagement "Aktiv in Berlin" tauschen sich inzwischen über 70 Mitglieder fachlich aus und mischen sich politisch ein. „Ge­meinsam sind wir stärker“ ist gelebte Praxis. Mindestens viermal im Jahr trifft sich das Netzwerk in Mitgliederversammlungen, diskutiert aktuelle politische Entwick­lungen im Bürgerengagement, vertieft sein Wissen durch Arbeitsgruppen zu wichti­gen oder drängenden und manchmal auch brisanten Themen und hilft sich gegen­seitig.



Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)
Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) ist ein Zusammenschluss von Akteuren aus Bürgergesellschaft, Staat und Wirtschaft. Das übergeordnete Ziel des Netzwerks ist die nachhaltige Förderung von Bürgergesellschaft und bürgerschaftlichem Engagement in allen Gesellschafts- und Politikbereichen.



volonteurope – das europäische Netzwerk für freiwilliges und bürgerschaftliches Engagement
Volonteurope ist ein europäisches Netzwerk von mehr als 1200 Organisationen, die im Bereich sozialen und bürgerschaftlichen Engagements tätig sind. Deren Ziele vertritt Volonteurope auf europäischer Ebene.

Die AfED kooperiert mit Volonteurope als Mitglied eng zusammen. Basierend auf dieser Kooperation konnten 13 europäische Workshops zu Freiwilligenarbeit organisiert werden, außerdem fand auf diese Weise die Jahreskonferenz 2005 von Volonteurope in Berlin statt. Diese jährlichen Treffen bieten über vier Tage die Chance, für Mitgliederorganisationen und ihre Partner aus aller Welt zusammenzukommen, ihre Arbeit zu diskutieren und neue Entwicklungen im freiwilligen Engagement und des Bürgerrechts zu beleuchten.

Kontakt
Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland (fjs e.V.)

Marchlewskistr. 27
10243 Berlin - Friedrichshain

Tel.: (030) 275 49 38
(täglich von 9-16 Uhr)